Gemeindeportrait

Im September 1975 fand sich die Arbeitsgemeinschaft "Dorfchronik" des Volksbildungswerkes Trippstadt zum ersten Mal zusammen um im Sinne der Gemeinde eine Dorfchronik zu erarbeiten...

weiter »

Leben in Trippstadt

Vereinskultur

Gewerbebetriebe

Ganztagsschule

 

weiter »

Entwicklung Trippstadts

Ergebnisse und Nachwirkungen der Dorfmoderation
Neue Entwicklungen: Spielplatz der Generationen


weiter »

Für die Bürger

Aktuelles für die Bürger
Neuigkeiten aus dem Gemeinderat

 

 


weiter »

Luftkurort Trippstadt

Unser Ort liegt mitten in Deutschlands größtem zusammenhängenden Waldgebiet dem "Naturpark Pfälzerwald". Trippstadt ist eine Fremdenverkehrsgemeinde und staatlich anerkannter Luftkurort.
Trippstadt hat ca. 3100 Einwohner und gehört zur Verbandsgemeinde Landstuhl.

Die Ortschaft besteht aus dem Hauptort Trippstadt und 22 weiteren Annexen:
Antonihof, Aschbacherhof, Bartelsberg, Bergfeld, Gutenbrunnen, Hasenberg, Heidenkopf, Johanniskreuz, Karlstalhaus, Langensohl, Lauberhof, Meiserspring, Meisertal, Mittelhammer, Neuhof, Oberhammer, Sägmühle, Tiefenteich, Unterhammer, Weiherfelder Hof, Wilensteiner Hof und Wilensteiner Mühle.

 

Aktuelle Infos zur Corona Lage

Hier finden Sie die aktuelle Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland Pfalz:

https://corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen/

Corona Regeln im Überblick:

https://corona.rlp.de/de/aktuelles/corona-regeln-im-ueberblick/