Wandern

Wandern im Herzen des Pfälzerwaldes:  Auf dem Pfälzer Waldpfad von Kaiserslautern über die Karlstalschlucht und Johanniskreuz bis zur französischen Grenze. Entdecken Sie Waldgeheimnisse auf dem Wanderweg Spurensuche oder finden Sie sich selbst auf dem Pfälzer Jakobsweg.

Karlstal - Foto©M.R.Weckerle


Spazierwanderweg Karlstalschlucht, ca. 5 km mehr Infos hier!

 

Rundwanderweg Karlstalschlucht, ca. 10 km mehr Infos hier!

 

 

 

 

Den aktuellen Flyer "Spazierwanderweg Karlstalschlucht und Rundwanderweg Karlstalschlucht", erhalten Sie bei der Tourist Info Trippstadt.

 

 

Wanderflyer zum Download

Für alle Wanderungen empfehlen wir die Nutzung einer Wanderkarte!

 

Mit einem Klick auf das Foto den Flyer als PDF Datei herunterladen!

Rundwanderwege Trippstadt

Nummerierte Rundwanderungen um Trippstadt

Beginn und Ziel ist jeweils die Ortsmitte Trippstadt

Rundweg 1: Im Aschbacher Wald  13,8 km
Ortsmitte – Brunnenstollenhütte – Osterheldbrunnen – Hirschsprungtal – Bergfeld – Felsenbrunnen – Candidusbrunnen – Bikepark – Ortsmitte

Rundweg 2: Zum Unterhammer      6,8 km
Ortsmitte – Schlosspark – Zwei Steine – Wilensteinerhof – Alter Friedhof – Klug’sche Mühle – Unterhammer – Langensohl – Bikepark – Ortsmitte

Rundweg 3: Zur Amseldelle   10,2 kmOrtsmitte – Schäferhundeplatz – Taubenplatz – Brunnenstollenhütte – Bikepark – Klug’sche Mühle – Amseldelle – Kussweg – Ortsmitte

Rundweg 4: Karlstalrundweg    12,4 km
Ortsmitte – Schlosspark – Zwei Steine – Wilensteinerhof – Burg Wilenstein – Klug’sche Mühle – Karlstalschlucht – Oberhammer – Gutenbrunnen – Großer Rothenberg – Sägmühle – Neuhof – Philosophenweg – Ortsmitte

Rundweg 5: Spazierweg    6,7 km
Ortsmitte – Landauer Weg – Faselstall – Brunnenstollenhütte – Bikepark – Wilensteinerweg – Wilensteinerhof – Jörg-Jäger-Äcker – Schloss – Ortsmitte

Mit einem Klick auf das Foto den Flyer als PDF Datei herunterladen!

Eisenhüttenweg

Die Betriebsstätten des Eisenhüttenwerks Trippstadt lagen wegen der Wasserkraft völlig außerhalb des Dorfes im Moosalbtal zwischen Oberhammer und Walzwerk. Der Eisenhüttenweg führt zu diesen fünf ehemaligen Betriebsstätten Oberhammer, Mittelhammer, Unterhammer, Eisenschmelz, Walzwerk. Er ist gewissermaßen der „Außenteil“ des Eisenhüttenmuseums Trippstadt.

 Insgesamt 12 Tafeln informieren Sie bei einer Wanderung auf dem Weg:

1. Uralte Schmelz

2. Oberhammer

3. Naturschutzgebiet Karlstalschlucht

4. Mittelhammer

5. Burg Wilenstein und Wilensteinermühle

6. Amseldell

7. Unterhammer

8. Buckelwiesen

9. Stauweiher

10. Eisenschmelz

11. Stauwehr

12. Blechwalzwerk

DieTafeln sind DIN A4 groß, übersichtlich und informativ. Die Beschreibung ist in deutscher und englischer Sprache gehalten, so dass auch unsere englischsprachigen Gäste und Mitbürger sich bei einer Wanderung entlang des Eisenhüttenweges informieren können.

Länge des Weges ca. 7 km

Mit einem Klick auf das Foto den Flyer als PDF Datei herunterladen!

Halbtages- und Tagestouren

"Weder kurz noch lang"
Der Rundweg ist ca. 8 km lang und in ca. 2,5 Stunden zu laufen!

"Waldeinsamkeit um Johanniskreuz"
Der Rundweg ist ca. 12 km lang und in ca. 3,5 Stunden zu laufen!

"Auf den Spuren der Eisenbarone"
Der Rundweg ist ca. 16 km lang und in ca. 4,5 Stunden zu laufen!

"Ins Herz des Pfälzerwaldes"
Der Rundweg ist ca. 20 km lang und in ca. 6 Stunden zu laufen!



 Die Beschreibungen der einzelnen Touren auf dem Flyer!

Noch mehr Tipps zum Thema Wandern

 

 

Foto©Tourist Info Trippstadt

Pfälzer Waldpfad - Zertifizierter Qualitätswanderweg

Von Kaiserslautern über den Humbergturm, durch die Karlstalschlucht und über Johanniskreuz weiter durch den Pfälzerwald bis zur französischen Grenze bei Schweigen. Waldpfade, eingeschnittene Täler, Buntsandstein Felsen auf 142 Kilometer Länge.Wandern durch die unberührte Stille - Vom Hauptbahnhof Kaiserslautern geht es direkt auf den Wanderweg. 

Hier gibt es die einzelnen Touren, mit genauer Beschreibung, Fotos sowie touristischen Hinweisen.

Etappe 1 von Kaiserslautern zum Finsterbrunnertal, hier!

Etappe 2 vom Finsterbrunnertal nach Johanniskreuz, hier!

Etappe 3 von Johanniskreuz nach Heltersberg, hier!

Etappe 4 von Heltersberg nach Rodalben, hier!

Etappe 5 von Rodalben nach Merzalben, hier!

Etappe 6 von Merzalben nach Hauenstein, hier!

Etappe 7 von Hauenstein nach Dahn, hier!

Etappe 8 von Dahn nach Erlenbach hier!

Etappe 9 von Erlenbach nach Schweigen-Rechtenbach, hier!

 


 

Planwanderungen PWV Ortsgruppe Trippstadt

Alle Planwanderungen des PWV finden sie unter Veranstaltungen.

Gäste sind bei allen Wanderungen herzlich willkommen!



 

 

 

Naturfreundehaus Finsterbrunnertal - Foto©Tourist Info Trippstadt

Wandertouren ums Naturfreundehaus Finsterbrunnertal

 finden Sie hier!

Rundwanderweg Spurensuche - Waldgeheimnissen auf der Spur

Mit den Spurensuche-Weg rund um den Steinberg die Geheimnisse des Waldes aufdecken und erklären.

Viel Spaß beim Suchen, Entdecken und Verstehen!

Der Flyer ist erhältlich im Haus der Nachhaltigkeit Johanniskreuz!

Infos zum Weg finden Sie auch hier!

Pfälzer Jakobsweg

Auf historischen Wegen durch die Pfalz, vom Kaiserdom zu Speyer bis zum Kloster Hornbach. Wandern im Zeichen der Jakobsmuschel. Auf den Wegen im Pfälzerwald bleibt Raum und Zeit für Begegnungen: Mit der Natur und Kultur und vielleicht auch mit dem eigenen Ich.
Übernachtungsmöglichkeiten in Trippstadt hier.
Weitere Infos zum Pfälzer Jakobsweg finden Sie hier!

 

 

Trippstadt im Film!

Herbstwanderwoche 2022
10. - 14. Oktober 2022 

Nach der zweijährigen Zwangspause findet in diesem Jahr endlich wieder die Herbstwanderwoche statt.
Den Flyer mit den Wanderungen finden Sie HIER zum Download...

 

SWR Fernsehsendung Hierzuland  "Die Hauptstraße in Johanniskreuz"

Den Beitrag können Sie hier ansehen!