Unsere KiTa

Einzugsbereich

Einzugsbereich der Kindertageseinrichtung ist Trippstadt und seine Annexen (Ortsteile) mit rund 3300 Einwohnern. Die Kinder  der angrenzenden Annexen Neuhöfer-Tal, Bartelsberg, Meiserhof werden mit dem Taxi an den Kindergarten gefahren. Für Kinder aus Langensohl, von der alten Schmelz und vom Aschbacher Hof besteht die Möglichkeit mit dem großen Schulbus bis an die Schule zu fahren.

Besonderheiten

  • Flexible Bring- und Abholzeiten
  • Nur wenige Schließtage

Ideale Lage:

Das ist uns wichtig

  • Die Kinder kommen gerne in die KiTa
  • Eine gelöste harmonische Atmosphäre
  • Die Vermittlung von sozialen Werten
  • Das Lernen und Einhalten von Regeln
  • Die Selbständigkeit
  • Eine positive Persönlichkeitsentwicklung
  • Die Förderung individueller Fähigkeiten
  • Die Zusammenarbeit mit den Eltern als Erziehungspartner
  • Die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen z. B. der Schule

Unsere Erziehungsziele

  • Sauberkeitserziehung (Toilette benutzen, Hände wäschen)
  • Spracherziehung (Sprechen und Zuhören, Bilderbuchbetrachtung)
  • Erziehung zur Selbstständigkeit (sich An- und Auskleiden, Essen)
  • Musikalische Früherziehung (Lieder singen, elementare Musikinstrumente spielen, Bewegung zu Musik)
  • Körperliche Erziehung (Turnen, Fingerspiele, Basteln)

Konzeption